Posts Tagged ‘East Media Online’

h1

Exklusivreisen auf der Trans-Sibirischen-Eisenbahn

April 24, 2011

Größte Reisegruppe auf der Trans-Sibirischen-Eisenbahn (Orient-Express Tour) russ. Транссибирская магистраль, Transkription Transsibirskaja magistral, von SMS Frankfurt durch Russland über die Mongolei nach China erfolgreich abgeschlossen!

Drei Wochen, zwölf Nationen – die erlebnisreichste Aktivtour des Sommers 2010

Vom 12. bis zum 30. Juni waren knapp 100 Abenteuer- und Sportbegeisterte aus zwölf Ländern mit dem Zug, zu Fuß, per Bus und Fähre unterwegs – auf der Vodkatrain Tour 2010. Dieses Sommer-Angebot beinhaltete unter anderem eine Bootsparty auf der Moskwa, Geländelauf entlang der Eurasischen Grenze, Badestop am eiskalten Baikalsee und Übernachtung in exklusiven Mongolischen Jurten. Es war die größte organisierte Kultur-, Sport-  und Event-Tour von SMS Frankfurt.

Start für alle Teilnehmer, unter anderem aus Australien, Barbados, China, Deutschland, Großbritannien, Irland, Kanada und den USA, war Moskau – am 20. Jahrestag der russischen Unabhängigkeit. Mit einer Bootsparty auf der Moskwa läuteten die Veranstalter eine einzigartige, herausfordernde und motivierende Reise für die internationalen Teilnehmer ein. Auf der ersten Etappe ging es mit der Transsibirischen Eisenbahn über Kazan nach Jekaterinburg und an die „Grenze von Eurasien“. Sightseeing und Geländeläufe waren an jeder Station Programm. Spaß und Sport paarten die euphorischen Teilnehmer aus aller Welt auch beim Picknick an der eurasischen Grenze, als sich die Hälfte der Gruppe auf europäischem, die andere Hälfte auf asiatischem Terrain zuprostete.

Irkutsk war die nächste erlebnisreiche Station der Vodkatrain Tour. Ab hier legten die internationalen Reisenden, nach der Fahrt entlang der historischen Trans-Sib-Strecke am Baikalsee, eine zweitägige Pause ein. Kaum einer der Teilnehmer ließ sich das Bad im sieben Grad kalten See entgehen, der als verjüngende Heilquelle bekannt ist. Mit der Fähre ging es auf die Insel Olchon zum erneuten Geländelauf, der Unterkunft in traditionellen Holzhütten mit Folklore am Abend.

Die Weiterfahrt mit dem Zug von Irkutsk in die Mongolei war pures Kulturerlebnis: unberührte Natur, filmreife Szenen in abenteuerlichen öffentlichen Zügen, Geländeläufe in ein abgelegenes Kloster und Schamanenfeuertanz im exklusiven Hotel Mongolia mit Zimmern in schicken mongolischen Jurten.

„I don’t think I will ever recover from the train. The journey emotionally and physically was the best ever” schrieb eine Teilnehmerin aus Australien nach Ihrer Rückkehr an den Veranstalter Jürgen Schreiter von SMS Frankfurt. „You helped make it a trip of a lifetime for me” so ein weiterer Teilnehmer und “the Vodka Train was an exciting, enjoyable and memorable holiday/adventure. It was everything and more than what we were expecting…”.

Die finale Etappe ging von der Mongolei nach China. Die kosmopolitische Gruppe war nicht nur in der Wüste Gobi, sie konnte auch faszinierende Bilder des Hängenden Klosters in Datong und der umliegenden Grotten machen. Der Abschied, nach einem Spaziergang über die Chinesische Mauer, fiel schwer. Einige Begeisterte der Vodkatrain Tour 2010 haben nach ihrer Rückkehr in der Heimat schon erste „Revival-Treffen“ geplant, auf denen sie sich noch viel über diese Tour erzählen werden.
Mehr auf Twitter, Facebook oder als gratis Download auf iTunes.

Hintergrund:
SMS Frankfurt Adventures und Jürgen Schreiter organisieren ungewöhnliche Touren für Kleingruppen und Unternehmen mit persönlicher Betreuung der Teilnehmer durch Trainer und Reiseführer. Abenteuertrips, Kulturevents und Incentives wie die Vodka-Train Tour mit der Trans-Sib, Trekking in der Wüste Gobi, Heli-Skiing in Kamtschatka, Rallye- und Safari-Events in Russland, Zentralasien und dem Nahen Osten stehen unter www.der-event-manager.de oder www.incentives-worldwide.com.

Mehr Trailer unter:

http://www.sms-frankfurt.com/trailer/russlandreisen-adventure-tours.wmv

Die ganze Reise wurde von einem Kamera-Team begleitet. Das Endergebnis ist eine 75 Min. DVD von der Trans-Sibirischen-Eisenbahn (Russkie Vodka Railway Adventure) direkt zu beziehen über SMS Frankfurt!

Jürgen R. Schreiter arbeitet außerdem als freier Reise- und Presse-Fotograf sowie als Video-Regiseur und Produzent. Mitglied im Deutschen Fachjournalisten Verband http://www.dfjv.de/

EASTmedia-online
Portal für Reisefotografie / Bildarchiv und Pressebilder unter http://www.EASTmedia-online.biz

Presse:
Bilder in druckfähigem Format oder Trailer dieser und weiterer Touren senden wir Ihnen gern auf Anfrage.

h1

The largest Trans-Siberian-Train | Vodkatrain News

April 23, 2011

Successfull Vodka Train Adventure with the largest group on the Trans-Sib-Train, in Summer 2010
Three weeks, twelve nations – the most exciting active tour of the summer

Largest Vodka Train Tour of SMS Frankfurt through Russia to Mongolia and China completed.

From June twelve to 30th almost 100 adventure and sports enthusiasts from twelve countries were on their way by train, by foot, bus and ferry – at the Vodka Train Tour 2010. This summer offer included among other things a boat party on the Moscow River, cross country running along the Eurasian border, a bath in icy Lake Baikal and a stay in exclusive Mongolian yurts. It was the largest organized cultural, sports and event tour of SMS Frankfurt.

Start for all participants, coming from Australia, Barbados, China, Germany, Great Britain, Ireland, Canada, the USA and more countries, was Moscow – on 20th anniversary of Russia’s independence. With a boat party on the Moskva River the organizers rang a unique, challenging and inspiring journey for the international participants. At the first stage they took the Trans-Siberian railway via Kazan to Yekaterinburg and the “border of Eurasia”. Sightseeing and cross-country races were program at each station. Fun and sport mated the euphoric participants from all over the world, also at a picnic in the Eurasian border, when half of the group at the European, the other half on Asian terrain drank on each ones health.

Irkutsk was the next exciting stop on the Vodka Train Tour. From here the international travelers took a two-day break after the journey along the historic Trans-Sib route on Lake Baikal. Hardly any of the participants went swimming in seven degrees cold lake, which is known as a rejuvenating spa. A ferry brought the group to the island of Olkhon for another cross-country run and accommodation in traditional wooden huts and with folklore in the evening.

Back to Irkutsk they continued with the train to Mongolia which was a pure cultural experience: unspoiled nature, adventurous cinematic scenes in public trains, cross-country races in a remote monastery and shaman fire dance in the exclusive hotel Mongolia with rooms as Mongolian yurts.

„The journey was emotionally and physically was the best ever” wrote a participant from Australia to the organizer Jürgen Schreiter from SMS Frankfurt after her return „You helped make it a trip of a lifetime for me” said another participant and “the Vodka Train was an exciting, enjoyable and memorable holiday/adventure. It was everything and more than what we were expecting…”.

The final stage was Mongolia to China. The cosmopolitan group was not only in the Gobi desert, they also took fascinating pictures of the Hanging Monastery in Datong and the surrounding caves. The farewell, after a walk on the Great Wall, was not easy after three weeks. Some enthusiasts of the Vodka Train Tour 2010, already planned a revival meeting after their return home where they will surely talk a lot about this tour.

The whole trip was acompanied by a film-/video team and a 75min. DVD of the Train-Adventure is available too, directly with Juergen Schreiter!

Juergen R. Schreiter works also as a professional travel photographer and video director and is a member in the German Press Association http://www.dfjv.de/

Check also the new Stock Photo Project – http://www.EASTmedia-online.biz

Travel and Adventure Trailer on YouTube:
http://www.YouTube.com/TransSibTrain

h1

New Stock Photo Archive – Russia / Mongolia / Uzbekistan / China

January 28, 2010

New Stock Photo Archive online now!

www.EASTmedia-online.biz offers a wide range of photograpyh, background photos, textures and pattern.
Beside our general photo archive we are specialized in photos of Eastern Europe, Russia, Uzbekistan, Mongolia and China.
All stock photos are available to affordable prices – it starts with 5 Euro up to 50 Euro for a real unique shot!

Our freelance team of global photographers work also in sport photography, food photography, animal photography and adventure tours photography – so we will have lots of great photos full of adrenalin and real adventures.

Feel free to check it out nowwww.EASTmedia-online.biz

You want to earn some money with your photos too – Just register here for free!

%d bloggers like this: