Archive for the ‘Press’ Category

h1

Abmahnflut durch eine Firma Binary Services GmbH

August 15, 2012

FACEBOOK MASSENABMAHNUNGEN BINARY SERVICES GmbH vertreten durch Kanzlei HKW
Abmahnung auf Facebook durch die Firma Binary Services GmbH vertreten durch die Anwaltskanzlei HWK
(Rechtsanwalt Hans-Werner Kallert)

Heute erreichte mich ein Schreiben vom Rechtsanwalt Hans-Werner Kallert aus der Kanzlei HWK. Offensichtlich richtet er diese Massenabmahnungen nicht nur an mich.
Er wirft mir vor, hier auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/pages/SMS-Frankfurt-Agency-for-digital-Media/124114644271435 kein Impressum eingebaut zu haben.
Er vertritt die Firma Binary Services GmbH, verteten durch Florian Blischke und Marco Hahn.
Dabei existiert bereits sogar auf der Startseite ein Impressum. Außerdem habe ich selbstverständlich alle Kontaktdaten gemäß der Internetimpressumspflicht auf der Seite veröffentlicht. Nicht jedoch alle Informationen auf der Startseite.
Um den Anforderungen des § 312c Abs. 1 Satz 1 BGB an eine klare und verständliche Zurverfügungstellung der Informationen i.S. von § 1 Abs. 1 BGB-InfoV im Internet zu genügen, ist es nicht erforderlich, dass die Angaben auf der Startseite bereitgehalten werden. Hätte der Anwalt sich die Seite genau angesehen, so wären ihm die Impressumseinträge sicher aufgefallen. Aber bei dieser Menge von Facebookabmahnungen kann man natürlich nicht alle Seiten genau ansehen. Etwas Schwund ist da immer und es gibt sicher immer noch genug gutgläubige Bürger welche sich umgehend von einer solchen Massenabmahnung beeindrucken und einschüchtern lassen.
Wenn der Kläger oder der Anwalt das Impressum nicht findet, weil er einfach nur “blind” möglichst viele Abmahnungen schreibt, so ist dies nicht dem Seiteninhaber oder -ersteller anzulasten. Ein mitgesendeter Screenshot soll zur Beweisführung dienen. Dieser zeigt jedoch nur die Startseite, aus welchem jedoch klar Scrollbalken ersichtlich sind. Der Screenshot ist zudem wohl absichtlich nicht vollständigt, zeigt er nämlich nur einen kleinen Ausschnitt. Man kann daher davon ausgehen, dass die Seite bewusst unvollständig angezeigt wurde. Die würde jedoch bedeuten, dass mich der Anwalt bewusst täuschen wollte, was im Gegenzug allerdings eine Straftat laut § 263 (1) StGB darstellt.

In seinem Anschreiben wurde ich aufgefordert, eine Unterlassungsverpflichtungserklärung zu unterschreiben, in der ich mich verpflichten würde, dem Geschädigten die Kosten zzgl. Auslagenpauschale zu überweisen. Solch eine Unterschrift werde ich selbstverständlich nicht leisten, denn erst dadurch, würde ich mich bereit erklären die geforderte Summe erstatten zu wollen. Dies wird übrigens auch von entsprechenden Fachanwälten empfohlen – Siehe hierzu auch den Tipp auf: www.Anwalt24.de / http://www.anwalt24.de/beitraege-news/fachartikel/abmahnung-der-kanzlei-hwk-i-a-d-binary-services-gmbh | So ist hier und auch in weiteren Foren die Firma Binary Services GmbH in Verbindung mit der Anwaltskanzlei HWK schon bekannt!

Des weiteren überlege ich mir, eine Gegenanzeige zu stellen, um solchen frechdreisten Abmahnwellen zukünfig Einhalt zu gebieten.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie weitere Themen und Betroffene der Massenabmahnung der Anwaltskanzlei HWK – Rechtsanwalt H.-W. Kallert und der Firma Binary Services GmbH:
http://www.anwalt24.de/beitraege-news/fachartikel/abmahnung-der-kanzlei-hwk-i-a-d-binary-services-gmbh
http://www.anwalt.de/rechtstipps/abmahnung-durch-hkw-rechtsanwaelte-von-facebook-und-twitterpraesenzen-fuer-binary-services-gmbh_030309.html
http://www.anwalt24.de/beitraege-news/fachartikel/abmahnung-durch-hkw-rechtsanwaelte-von-facebook-und-twitterpraesenzen-fuer-binary-services
http://www.heise.de/forum/erste-grosse-Abmahnwelle-von-Binary-Services-GmbH-Impressum-Facebook/thread-24204/
http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/sonstige_themen/abmahnung_auf_facebook_durch_die_firma_binary_services_gmbh_sowie_kanzlei_hwk.html
http://abmahnung-blog.de/abmahnwarner/wettbewerbsrechtliche-abmahnung-der-binary-services-gmbh
http://www.ratgeberrecht.eu/tag/binary-services-gmbh/
http://www.phw-jendreck.de/ventil/show.php?id=MTM4&_Abmahnung-durch-Binary-Services-GmbH-Kanzlei-HWK
http://everestforum.de/off-topic/711-abmahnung-auf-facebook-durch-die-firma-binary-services-gmbh-sowie-kanzlei-hwk.html
http://www.abmahnungs-ticker.de/binary-services-gmbh/abmahnung-binary-services-gmbh-impressum-auf-facebook

http://www.abmahnungs-ticker.de/binary-services-gmbh/abmahnung-binary-services-gmbh-impressum-auf-facebook
http://www.keywordpiraten.de/2012/08/14/abmahnungen-wegen-fehlendem-impressum-auf-facebook-durch-die-firma-binary-services-gmbh-vertreten-durch-kanzlei-hwk/
http://www.keywordpiraten.de/tag/binary-services-gmbh/
http://statistik.blogtotal.de/binary-services-abmahnung/</a>
http://www.alles-mit-links.de/index.php/tags/binary-services-gmbh/
http://abmahnung-blog.de/tag/binary-services-gmbh
http://www.scheissndreck.net/2012/08/14/scheis-facebook-impressum-und-abmahn-anwalte/
http://statistik.blogtotal.de/binary-services-gmbh-abmahnung/
http://www.jurablogs.com/de/binary-services-gmbh-laesst-kanzlei-hwk-wettbewerbsrechtlich-abmahnen
http://www.seitenreport.de/forum/beitraege/sonstige_themen/abmahnung_auf_facebook_durch_die_firma_binary_services_gmbh_sowie_kanzlei_hwk/seite/5.html

Abmahnung erhalten?
Hilfe bei Abmahnungen findet man unter anderem hier:

Werdermann | von Rüden
Partnerschaft von Rechtsanwälten
Oberwallstr. 9
10117 Berlin

Telefon: 030 – 200590770
Telefax: 030 – 2005907711
E-Mail: info@wvr-law.de

h1

Sabbatical die Auszeit auf Zeit – Auszeit in der Krise und Kraft schöpfen für einen Neuanfang

June 13, 2012

Sabbatical die Auszeit auf Zeit – Auszeit in der Krise und Kraft schöpfen für einen Neuanfang

SMS Frankfurt, Agentur für corporate Incentives und Adventure Tours bietet eine umfangreiche Beratung, Angebote und viele Ideen für ihre Auszeit.

Frankfurt, 14. Juni 2012 –  Wie stellen Sie sich ihre persönliche Auszeit vor? In 80 Tagen um die Welt? Eine Reise uf der Trans-Sibirischen Eisenbahn? Winter-Trekking in Sibirien? Feldarbeit auf den Philippinen ? Meditation und Schweigen im Kloster? Rancher in Süd-Amerika? Arbeiten in einem Kinderheim in Albanien? Wandern auf dem Jakobsweg? Adventure Rallye in Zentralasien? Kamel-Trekking in der Mongolei oder Überlebenstraining im Brasilianischen Dschungel? – Diese und viele andere Möglichkeiten werden von SMS-Frankfurt der Agentur für individuelle Touren und Adventures angeboten.
Gerne steht ihnen aber auch Jürgen Schreiter und sein Team von SMS Frankfurt für ihre persönliche Auszeitberatung zur Verfügung.

Warum eine Auszeit nehmen? Warum jetzt?
Gerade jetzt in Krisenzeiten kann man so einem drohenden Burn-Out Syndrom vorbeugen, neue Energie und Käfte sammeln, um dann wieder im alten oder einem ganz neuen Job einzusteigen. Lernen sie eine neue Sprache oder machen sie Fortbildung, auch dies sind weitere Möglichkeiten wie sie ihr indiviudelles Sabbatical für ihr Fortkommen oder zur Neuorientierung nutzen können. Gezielt nach ihren Vorstellungen und passend zu ihrer Persönlichkeit entwickelt SMS Frankfurt eine Reihe von Vorschlägen für ihre Auszeit und berät sie auch darüber hinaus auch bei weiteren Fragen und Herangehensweise zu diesem Thema.
Die Agentur SMS-Frankfurt ist neben der Auszeitberatung besonders spezialisert auf Adventures in Osteuropa, Russland, Zentralasien, Asien und den Oman.

SMS Frankfurt finden sie auch in den Sozialen Netzwerken:
Facebook
Train Adventures
XING
LinkedIN
YouTube

SMS FRANKFURT
Events Incentives Adventures
Burgfriedenstrasse 17
60489 Frankfurt am Main
www.Incentives-Worldwide.com

ABOUT:  SMS Frankfurt
Die Spezialagentur für Adventure Tours, corporate Incentives und mehr. Individualbetreuung, Betratung und falls gewünscht auch die Begleitung bei Ihren Sport-Trips, Adventure Touren und Sabbaticals. SMS Frankfurt mit dem Inhaber Jürgen Schreiter und seinem kompetenten Team betreut und berät Sie insbesonders bei Reisen nach Ost-Europa, Russland, Zentralasien, Asien und dem Oman.

h1

MOTORSPORT NEWS | Allgäu-Orient-Rallye 2012

May 25, 2012

7. ALLGAEU-ORIENT RALLY 2012 is over
Finishing in Baku/Azerbaijan followed by the ceremony in Wadi Rum/Jordan

One of the last automobile adventures of this World, the old and youngtimer rally from the Allgäu region in southern Germany to the Orient and specifically to Baku in Azerbaijan was started 28th of April 2012 for the seventh time in Oberstaufen.
It was also in the year 2012 the Low Budget Rally for the people, who dream of participating in a calculable adventure. The rally is a cheap alternative for Paris-Dakar for strong Teams and good mooded people.

Jürgen Schreiter from SMS-Frankfurt participated in this years Allgaeu-Orient Rally for the first time with the CaBa Racing Team.

The Challenge:
2 Weeks – 13 Countries – 6,000 Kilometer and
No Highways – No Toll Roads – No Ferry Boats – No GPS!

Some first impressions on YouTube.com:

h1

Caramoan Islands – La Playa Camp Group & Picnic Grounds

March 15, 2012

La Playa Camp Ground & Picnic Grounds – looks like a nice place, but the management is serious cheating on guests and clients. – We had just lately about 29 complains from a bigger group… – Suddenly the management of La Playa did charge for guests which were already gone and had paid already – same with people who share a room, La Playa tries to get the whole amount for the room from all parties sharing.

Beside this dont do their tours – their boats are not really safe and the always get more people on the boat as allowed!!! – You risk your life! In our case they put at least 30 people in a boat for 14-16 people!!! Good Luck with that – La Playa, sorry – never ever again!

TRIP ADVISOR – Caramoan Island La Playa Resort, Philippines:
http://www.facebook.com/LaPLaYaVDM

h1

Around the World in 80 Days | New Adventure Tours

February 16, 2012

80 days around the world


15. Februar 2012
AROUND THE WORLD IN 80 DAYS | NEW SPECTACULAR ADVENTURE TOUR

80 DAYS AROUND THE WORLD | Next Challange – Juergen Schreiters new exclusive world tour with SMS Frankfurt Adventures
Start end March / Beginning April 2013 in Frankfurt, Germany

Our Route:
Start in Frankfurt and going by luxury Starline Bus
through Europe…
-Luxemburg
-Belgium
-Netherland
-back into Germany via Hamburg and Berlin to Poland
-Vilnius/Lithuania
-Riga/Latvia
Ferry Boat / Flight
-Sweden
-Norway
-Ireland
-Iceland
-Argentina
-Antarktica
-Brasilia
-USA (Miami / Orlando / San Francisco)
-Singapore
-Malaysia
-Cambodia/Vietnam (alternate Korea) not fixed yet
-Thailand
-Kazakhstan
SILK ROAD by Train
-Kyrgystan
-Tajikistan
-Uzbekistan
-Turkmenistan
-Turkey (Istanbul)
-Italy (Rom)
-Spain (Madrid)
-Portugal (Lisboa)
-France (Paris)
-Germany (End of the Trip)

Don’t wonder if it might turn out as a 85 days trip!!! ;-)

EXTRA TOURS | PARTS OF THE 80 DAYS WORLD TOUR
It will be also possible just to do some parts of this journey…
We have two parts available to book as a single / extra trip on it’s own!

TOUR 1 | 12-14 DAYS – LUXURY BUS TOUR IN EUROPE
Only a very luxury bus tour from West- to Eastern Europe, ending in Riga / Latvia. – approx. 12-14 days!Price 3.300 Euro

TOUR 2 | The famous Silk Road Train
from Kazakhstan via most of the stan countries – along the famous Silk Road… ending in Turkmenistan!
Kyrgystan
-Tajikistan
-Uzbekistan
-Turkmenistan
Duration: approx. 10-12 days! – Price approx. 3.900 Euro

More details to follow:
http://www.Incentives-Worldwide.com/

Twitter:
http://www.Twitter.com/1001trips
http://www.Twitter.com/wodkatrain
http://www.Twitter.com/schreiter

YouTube:
http://www.youtube.com/Russkietrain
http://www.YouTube.com/TransSibTrain
http://www.youtube.com/jschreiter

Some ideas of the original story (movie) which gave us the idea for this trip – which will be “ofcourse” different from the story!
Around the World in Eighty Days (FrenchLe tour du monde en quatre-vingts jours) is a classic adventure novel by the French writer Jules Verne, first published in1873. In the story, Phileas Fogg of London and his newly employed French valet Passepartout attempt to circumnavigate the world in 80 days on a £20,000 wager (equal to £1,324,289 today) set by his friends at the Reform Club. It is one of Verne’s most acclaimed works.

The story starts in London on October 2, 1872. Phileas Fogg is a rich English gentleman and bachelor living in solitude at Number 7 Savile Row, Burlington Gardens. Despite his wealth, which is £40,000 (equal to £2,648,577 today), Mr Fogg, whose countenance is described as “repose in action”, lives a modest life with habits carried out with mathematical precision. Very little can be said about Mr. Fogg’s social life other than that he is a member of the Reform Club. Having dismissed his former valet, James Forster, for bringing him shaving water at 84 °F (29 °C) instead of 86 °F (30 °C), Mr Fogg hires a Frenchman by the name of Jean Passepartout, who is about 30 years old, as a replacement.

Later, on that day, in the Reform Club, Fogg gets involved in an argument over an article in The Morning Chronicle, stating that with the opening of a new railway section in India, it is now possible to travel around the world in 80 days. He accepts a wager for £20,000 from his fellow club members, which he will receive if he makes it around the world in 80 days. Accompanied by Monsieur Passepartout, he leaves London by train at 8:45 P.M. on October 2, 1872, and thus is due back at the Reform Club at the same time 80 days later, on December 21.

h1

Press Release 11-2011 | SMS Frankfurt – Events Incentives Adventures

December 7, 2011

Press Release 11-2011 | SMS Frankfurt – Events Incentives Adventures
 

h1

About the Vodka Train Adventures

September 23, 2011

THE VODKA TRAIN ADVENTURES
We understand this is the right name for an adventure trip on its own. Travelling on the Russian-/Mongolian-Railway from Moscow to Beijing. More than 5.000 Miles, 18 Days, 10 Cities, 7 Time Zones, 3 Countries, 2 Continents and just ONE ORIGINAL VODKA TRAIN.
Usually we do this trip 1-2 times a year. We have one summer tour and a shorter version in winter.
Beside this we offer a wide range of other adventure- and sports trips and events. Most of our tours are in Eastern Europe, Russia, Central Asia.
Just recently we started also in other parts of Asia as Philippines, Thailand, China and Malaysia as well as Australia and New Zealand.

We design and develop also individual and special events for your company or your personal adventure trip.
Our groups have a maximum size of not more than 8 – 10 participants and all trips are provided with English/German speaking guides which usually speak at least one other language beside the country language we are travelling in.

You are very welcome to follow our Vodka Train Travel Channel on YouTube: http://www.YouTube.com/TransSibTrain

The Vodka Train is also in Social Media such as Facebook and Twitter:
FACEBOOK – VODKA TRAIN
TWITTER – VODKA TRAIN
More Vodka Train Twitter News

Detailed Trip Infos & Booking:
www.Incentives-Worldwide.com

h1

VODKA TRAIN PRESS RELEASE | Vodka Train auf iTunes und YouTube!

September 5, 2011

SMS Frankfurt präsentiert den Vodka Train auf iTunes und YouTube!

Laden Sie bei iTunes kostenlose Folgen des Podcasts Vodka Train von Vodka Train oder abonnieren Sie diese. Um sich einen Audio-Podcast anzuhören, fahren Sie mit der Maus über den Titel und klicken auf “Wiedergabe”. Öffnen Sie iTunes, um Podcasts zu laden und zu abonnieren.

Hier der direkte Link zu den kostenlosen Adventure Podcast auf iTunes:
http://itunes.apple.com/de/podcast/vodka-train/id378694744

Weitere Reisevideos vom Vodka Train finden Sie auch auf YouTube
http://www.YouTube.com/TransSibTrain

Sie finden SMS Frankfurt und den Vodka Train auch in weiteren Social Media!

FACEBOOK:
http://www.facebook.com/pages/SMS-Frankfurt-Group/115936435128634

http://www.facebook.com/group.php?gid=158904896827

TWITTER:
http://www.Twitter.com/1001trips

http://www.Twitter.com/wodkatrain

Alle aktuellen Adventure Tours finden Sie auf unserer Website:
http://www.Incentives-Worldwide.com

SMS Frankfurt | Events Incentives Adventures
Burgfriedenstrasse 17 | D-60489 Frankfurt am Main

h1

Abzocke mit Gewerbe-Einträgen | Gelbes Branchenbuch

August 25, 2011

Irreführung und arglistige Täuschung mit Einträgen im Gelben Branchenbuch und Gewerbeauskunft-Zentrale!

VORSICHT bei Briefen und Emails mit “angeblichen” Angeboten zu Gewerbeeinträgen im Gelben Branchenbuch / Gewerbeauskunft-Zentrale.
Im Anhang befinden sich “Angebote” die sehr zum Verwechseln ähnlich sind mit Rechnungen und wohl auch genau diesen Anschein erwecken sollen.

Zur Zeit gehen wieder Massen-Emails und Briefsendungen an Betriebe in Deutschland um in welchen man aufgefordert wird seine “bestellten” Firmeneinträge zu überprüfen und zurückzusenden.
Hiermit wird dann auch die anhängende “Rechnung” bzw. das sogenannte Angebot wirksam.
Bei der Gestaltung des sogenannten Angebotes und der Rechnung werden diese vorsätzlich dem Erscheinungsbild der offiziellen “Gelben Seiten” angeglichen sodass der Eindruck entstehen kann dies sein ein Angebot/Rechnung der Gelben Seiten.

Bei diesem Vorgehen gibt sich das “Gelbe Branchenbuch” noch nicht einmal besonders viel Mühe bei Ihren Recherchen.
So haben wir alleine drei verschiedene “Angebote”/Rechnungen erhalten, welche nicht das Geringste mit unserem Gewerbe oder Firmennamen zu tun haben.
Zumindest dies hilft beim Vermeiden von flüchtig zurückgesendeten Bestätigungen/Auftragserteilungen und den daraus resultierenden bösen Überraschungen.

Alle Verträge sind jeweils immer gleich für zwei (2) Jahre abgeschlossen und dazu nicht gerade sehr günstig!!!
Also Vorsicht bei allen Werbemails und Zusendungen welche den Gelben Seiten zum Verwechseln ähnlich sehen!

Am Besten diese Werbe-Emails als Spam melden oder direkt an die örtlichen Verbraucherschutzorganisationen uvm. weitergeben! Da es sich bei den Emails in der Regel um unaufgeforderte Werbe-Emails handelt, kann man hier in jedem Falle gegen das Spamming vorgehen.

RECHTSHILFE UND BERATUNG bei der Abzocke durch das Gelbes Branchenbuch, Gewerbeauskunft-Zentrale und ähnliche Vertreter dieser Branche!
http://www.anwalt.de/rechtstipps/gelbes-branchenbuch-neue-abzocke_016078.html

h1

Exklusivreisen auf der Trans-Sibirischen-Eisenbahn

April 24, 2011

Größte Reisegruppe auf der Trans-Sibirischen-Eisenbahn (Orient-Express Tour) russ. Транссибирская магистраль, Transkription Transsibirskaja magistral, von SMS Frankfurt durch Russland über die Mongolei nach China erfolgreich abgeschlossen!

Drei Wochen, zwölf Nationen – die erlebnisreichste Aktivtour des Sommers 2010

Vom 12. bis zum 30. Juni waren knapp 100 Abenteuer- und Sportbegeisterte aus zwölf Ländern mit dem Zug, zu Fuß, per Bus und Fähre unterwegs – auf der Vodkatrain Tour 2010. Dieses Sommer-Angebot beinhaltete unter anderem eine Bootsparty auf der Moskwa, Geländelauf entlang der Eurasischen Grenze, Badestop am eiskalten Baikalsee und Übernachtung in exklusiven Mongolischen Jurten. Es war die größte organisierte Kultur-, Sport-  und Event-Tour von SMS Frankfurt.

Start für alle Teilnehmer, unter anderem aus Australien, Barbados, China, Deutschland, Großbritannien, Irland, Kanada und den USA, war Moskau – am 20. Jahrestag der russischen Unabhängigkeit. Mit einer Bootsparty auf der Moskwa läuteten die Veranstalter eine einzigartige, herausfordernde und motivierende Reise für die internationalen Teilnehmer ein. Auf der ersten Etappe ging es mit der Transsibirischen Eisenbahn über Kazan nach Jekaterinburg und an die „Grenze von Eurasien“. Sightseeing und Geländeläufe waren an jeder Station Programm. Spaß und Sport paarten die euphorischen Teilnehmer aus aller Welt auch beim Picknick an der eurasischen Grenze, als sich die Hälfte der Gruppe auf europäischem, die andere Hälfte auf asiatischem Terrain zuprostete.

Irkutsk war die nächste erlebnisreiche Station der Vodkatrain Tour. Ab hier legten die internationalen Reisenden, nach der Fahrt entlang der historischen Trans-Sib-Strecke am Baikalsee, eine zweitägige Pause ein. Kaum einer der Teilnehmer ließ sich das Bad im sieben Grad kalten See entgehen, der als verjüngende Heilquelle bekannt ist. Mit der Fähre ging es auf die Insel Olchon zum erneuten Geländelauf, der Unterkunft in traditionellen Holzhütten mit Folklore am Abend.

Die Weiterfahrt mit dem Zug von Irkutsk in die Mongolei war pures Kulturerlebnis: unberührte Natur, filmreife Szenen in abenteuerlichen öffentlichen Zügen, Geländeläufe in ein abgelegenes Kloster und Schamanenfeuertanz im exklusiven Hotel Mongolia mit Zimmern in schicken mongolischen Jurten.

„I don’t think I will ever recover from the train. The journey emotionally and physically was the best ever” schrieb eine Teilnehmerin aus Australien nach Ihrer Rückkehr an den Veranstalter Jürgen Schreiter von SMS Frankfurt. „You helped make it a trip of a lifetime for me” so ein weiterer Teilnehmer und “the Vodka Train was an exciting, enjoyable and memorable holiday/adventure. It was everything and more than what we were expecting…”.

Die finale Etappe ging von der Mongolei nach China. Die kosmopolitische Gruppe war nicht nur in der Wüste Gobi, sie konnte auch faszinierende Bilder des Hängenden Klosters in Datong und der umliegenden Grotten machen. Der Abschied, nach einem Spaziergang über die Chinesische Mauer, fiel schwer. Einige Begeisterte der Vodkatrain Tour 2010 haben nach ihrer Rückkehr in der Heimat schon erste „Revival-Treffen“ geplant, auf denen sie sich noch viel über diese Tour erzählen werden.
Mehr auf Twitter, Facebook oder als gratis Download auf iTunes.

Hintergrund:
SMS Frankfurt Adventures und Jürgen Schreiter organisieren ungewöhnliche Touren für Kleingruppen und Unternehmen mit persönlicher Betreuung der Teilnehmer durch Trainer und Reiseführer. Abenteuertrips, Kulturevents und Incentives wie die Vodka-Train Tour mit der Trans-Sib, Trekking in der Wüste Gobi, Heli-Skiing in Kamtschatka, Rallye- und Safari-Events in Russland, Zentralasien und dem Nahen Osten stehen unter www.der-event-manager.de oder www.incentives-worldwide.com.

Mehr Trailer unter:

http://www.sms-frankfurt.com/trailer/russlandreisen-adventure-tours.wmv

Die ganze Reise wurde von einem Kamera-Team begleitet. Das Endergebnis ist eine 75 Min. DVD von der Trans-Sibirischen-Eisenbahn (Russkie Vodka Railway Adventure) direkt zu beziehen über SMS Frankfurt!

Jürgen R. Schreiter arbeitet außerdem als freier Reise- und Presse-Fotograf sowie als Video-Regiseur und Produzent. Mitglied im Deutschen Fachjournalisten Verband http://www.dfjv.de/

EASTmedia-online
Portal für Reisefotografie / Bildarchiv und Pressebilder unter http://www.EASTmedia-online.biz

Presse:
Bilder in druckfähigem Format oder Trailer dieser und weiterer Touren senden wir Ihnen gern auf Anfrage.

%d bloggers like this: